Unsere neuen TURTLEBOX Stationen

Finde uns jetzt in vielen Städten:
Berlin, Bottrop, Essen, Frankfurt, Gelsenkirchen, Hamburg, Mülheim and der Ruhr, München, Oberhausen, Stuttgart.

Umweltfreundlich
Umweltpreis Umzugsboxen
Schont die Umwelt!

 

„Spart 92 % der CO2 Emissionen, die bei der
Verwendung von Umzugskartons entstehen“
,Klimaschutzberatung ClimatePartner

 

Mehr erfahren
So funktioniert TURTLEBOX
Jetzt Unverbindlich Reservieren
Unsere Vorteile auf einen Blick
  • Kostenlose Lieferung - Umzugsboxen
    Kostenlose Lieferung &
    Abholung ab 70€ Bestellwert
  • Günstiger als Umzugskartons
    Bis zu 50% günstiger
    als Umzugskartons
  • Stabile Umzugskisten
    Stabil, sicher stapelbar
    & wetterfest
  • Sauberer als gebrauchte Umzugskartons
    Sauber & geruchsneutral
  • Umweltfreundliche Umzugsboxen
    Umweltfreundlich
Bücherkartons - Umzugsboxen - Möbelroller - grün - TURTLEBOX
Jetzt die Vorteile lesen

Und was sagen unsere Kunden zu TURTLEBOX?

Katrin C.

02.06.2016

Sehr zu empfehlen Pünktliche Lieferung und Abholung, sehr praktisches System und sehr, sehr freundliche Mitarbeiter! Viel besser als die üblichen Umzugkisten!

Mehr Bewertungen lesen

Und die Presse sagt über TURTLEBOX:

Oder ruf uns an unter der: 0800 / 555 34 55

Umzugskartons Ade

Umzugskartons

Kartons sind bei keinem Umzug mehr wegzudenken. Für den Amateur- und Profi-Umzieher sind sie seit Jahren das „Ah und Oh“ – ob für Akten, Hängeregister, Bücher, Schallplatten oder normales Umzugsgut. Es gibt keine bessere Alternative! Wirklich? Jetzt gibt es die grüne Substitution des Umzugskartons und die stellen wir Ihnen vor!

 

”Dreimal umgezogen ist so gut wie einmal abgebrannt“, Benjamin Franklin, (1706-1790)

 

Schon damals war bekannt wie schnell Sachen bei einem Umzug zu Bruch gehen. Waren Umzüge zu dieser Zeit auch noch deutlich schwieriger zu bewerkstelligen, so hat sich bis in die jetzige Zeit nicht viel geändert. Die Redensart ist heute immer noch aktuell. Der Umzugskarton - damals noch Holzkiste - ist eines der wichtigsten Werkzeuge für einen Umzug. Man kann ihn im Baumarkt oder online kaufen oder sogar mieten. So richtig stabil ist er aber nicht!

 

Von Mehrweg zu Wegwerf! – Die Erfolgsgeschichte des Umzugskartons!

Glaubt man es? Vor dem Umzugskarton – auch zu Zeiten von Benjamin Franklin - verwendete man stabile Holzkisten für den Umzug. Ebenfalls Kleiderboxen sowie der Umzugswagen waren damals noch aus Holz. Wenn auch aus heutiger Sicht völlig überholt, waren diese schmucken Kisten langlebig, also ein umweltfreundliches Mehrwegprodukt. Erst nach dem zweiten Weltkrieg etablierte sich relativ schnell der bis heute verwendete Umzugskarton. Damals war es eine kleine Revolution, obwohl zunächst skeptisch „beäugt“, war doch die Holzkiste viel stabiler als das „labbrige“ Konstrukt aus Pappe.

Schnell bahnte sich der Umzugskarton den Weg in die Umzugsbranche, denn er überzeugte an einer wichtigen Stelle: Er war günstig in der Anschaffung. Außerdem waren Holzkisten schwerer und die Rückholung bei überregionalen Umzügen problematisch. Bis heute verursacht der Umzugskarton aber eine Menge Abfall bei jedem Umzug. So lässt sich der Umzugskarton nur wenige Male wiederverwenden. Häufig haben die Speditionen aufgrund des Rückholungsaufwands gar kein Interesse die Kartonage zurückzuholen. So verstopfen sie heute regelmäßig die Papiertonnen. Billigste Fertigung sorgt ebenfalls für eine geringe Wiederverwendung. Aufgrund von geringer Qualität reißen sie schnell und werden – außer vielleicht bei den Umzugsunternehmen – fast gar nicht wiederverwendet: Ein klassisches Wegwerfprodukt!

 

Umzugskartons mausern sich zum Massenprodukt

Mittlerweile sind wir eine Umzugsnation: Im Schnitt zieht alle 5 bis 10 Jahre die gesamte Bundesrepublik um. In jeder Großstadt, ob München, Berlin, Hamburg, Frankfurt oder Stuttgart, die Deutschen sind ganz nahe dran Umzugsweltmeister zu werden. Mit der beruflichen Flexibilität geht eine erhöhte Mobilität und Umzugsbereitschaft einher. Als Konsequenz produzieren wir eine gigantische Menge an Pappmüll. Da man doch „verhältnismäßig selten“ umzieht, merkt man nicht wieviel Abfall man produziert. Nur wenn hin und wieder mal die Papiertonne aus allen Nähten quillt, wird es kurz offensichtlich.

 

Umzugskartons? Papperlapapp!

Ist so viel Wegwerf-Pappe noch zeitgemäß? Bei knapp 5 Millionen Umzügen pro Jahr beläuft sich der produzierte Pappmüll durch Umzugskartons auf eine eindrucksvolle Menge. Auch Umzugskartons aus recyceltem Papier bieten heutzutage keine wirkliche Alternative. Benötigt doch der Recyclingprozess erhebliche Energie und auch recycelbares Material wird teils – auf dubiose Weise – aus neuem Material gewonnen, da nicht genügend verwertbares Altpapier zur Verfügung steht. Ein Wegwerf-Produkt wird nie ein Mehrweg-Produkt ersetzen: Wiederverwenden ist eben immer ökologischer als recyceln.

Ist man mal ehrlich: Auch vom Erscheinungsbild wirken Umzugskartons nicht mehr zeitgemäß. So reißen regelmäßig schon vor dem Umzug die Griffe, der Boden bricht durch. Sie sind kompliziert zusammenzufalten, beim Transport sperrig und gefüllt anfällig für Stöße und klappen leicht zusammen. Kurz: Es besteht Verbesserungspotential.

 

TURTLEBOX –Die Mehrweg-Revolution beginnt

“Wir müssen der Wandel sein, den wir in der Welt zu sehen wünschen.” Schon Mahatma Gandhi wusste, dass jeder Einzelne Veränderung bewirken kann. In der heutigen Zeit sind es die Entscheidungen der Konsumenten, die Veränderungen bewirken können. Im Sinne der Share-Economy bieten die grünen Umzugsboxen von TURTLEBOX eine ökologische Alterative zu dem Einweg-Umzugskartons. Die Umzugsboxen zirkulieren in einem Mehrwegkreislauf und lassen sich mehrere 100 Male wiederverwenden.

Entdecken Sie Alternative in Ihrer Stadt zu:

  1. Umzugskartons München
     
  2. Umzugskartons Berlin
     
  3. Umzugskartons Hamburg
     
  4. Umzugskartons Stuttgart
     
  5. Umzugskartons Frankfurt

Umzugskartons 2.0 mieten

Umzugskartons sind das einzige, dass Sie bei Turtlebox nicht finden werden. Stattdessen haben wir etwas viel besseres. Günstiger und stabiler als Bücherkartons oder Umzugskartons in Speditionsqualität, ob 1-wellig, 2-wellig oder 3-wellig: Reissende Griffe oder brechende Böden gehören mit TURTLEBOX der Vergangenheit an. Bei uns können Sie langlebige, praktische und preiswerte Umzugskisten mieten oder kaufen, die Ihnen Ihren Umzug deutlich vereinfachen und dafür sorgen, dass Ihre Sachen immer optimal geschützt sind. Und so funktioniert’s: Sie bestellen entspannt online oder rufen unsere Service-Hotline an. Wir liefern Ihnen unsere praktischen Boxen direkt nach Hause. Sie packen und ziehen um und wir holen die Boxen an der neuen Adresse wieder ab. Im Gegensatz zu dem „Wegwerfprodukt“ Umzugskarton, kann man TurtleBoxen viele 100 Male wiederverwenden und am Ende Ihres Lebenszyklus werden sie recycelt. Das schont die Umwelt und reduziert den CO2-Ausstoß.

Stabile Umzugskisten mieten statt Umzugskartons kaufen

Die Umzugskisten von TURTLEBOX haben ein Fassungsvermögen von 68l und sind so groß wie ein normaler Umzugskarton. Sie können im Handumdrehen, ratzfatz zusammengebaut. Im zusammengeklaptem Zustand nehmen sie nicht mehr Platz als ein Umzugskarton in Anspruch. So spart man sich Zeit und Stress beim Packen. Die Turtle Umzugskisten lassen sich perfekt stapeln, können nicht eingedrückt werden und mit dem Möbelroller können sie ihren LKW in der Hälfte der Zeit be- und entladen. Und sollte das Wetter am Umzugstag mal nicht mitspielen, so können Sie trotzdem ganz entspannt umziehen, denn TurtleBoxen schützen Ihre Sachen viel besser vor Regen und Schnee als herkömmliche Umzugskartons. Auch wertvollere Gegenstände sind in unseren Umzugskisten sicher, denn sie lassen sich mit Hilfe eines einfachen Kabelbinders, einer Plombe oder auch mit einem Schloss verschließen. Neben unseren TurtleBoxen finden sie bei uns auch noch praktische Kleiderkisten, Kleiderboxen und weiteres Umzugsmaterial zum Kaufen und zum Mieten, die Sie bequem in unserem Online-Shop bestellen können.

Beratung bei Ihrem Umzug

Auch Ihr Büroumzug in München wird mit TurtleBoxen entspannter als mit Umzugskartons, denn Ordner oder Hängeregister passen perfekt in unsere Behältnisse. Außerdem passen mehr Ordner in die Boxen als in jeden Archivkarton oder Aktenkarton. In normale Umzugskartons passen in der Regel nur fünf Doppelordner. In TurtleBoxen passen bis zu acht Doppelordner und somit haben die Boxen mehr als 50% zusätzliches Fassungsvermögen im Vergleich zu normale Archivkartons.

Sollten Sie sich unsicher sein, wieviele Umzugskartons Sie benötigen, hilft Ihnen TURTLEBOX gerne. Bei Fragen zu unseren Umzugskisten, Unterschiede zu Umzugskartons und Informationen zu unseren Kleiderboxen können Sie sich gerne jederzeit an unsere Hotline wenden, die Sie unter 0800-5553455 erreichen. Diese kann Ihnen auch bei der Empfehlung von günstigen Schilderdiensten und zuverlässigen Umzugsunternehmen oder Umzugshelfern weiterhelfen. Wenn Sie von TURTLEBOX nicht genug bekommen können, dann besuchen Sie uns doch auch unter TURTLEBOX bei Google+.